Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Willkommen in der Vasektomie-Ordination Salzburg

Sterilisation des Mannes in Salzburg: Dr. Walter Hauser

Sterilisation des Mannes in Salzburg

Beschäftigen sich Paare bzw. Männer mit dem Begriff der Vasektomie, so sind sie in der Regel auf der Suche nach einer zuverlässigen Verhütungsmethode. Die Vasektomie eignet sich in erster Linie für Familien, die sich sicher sind, dass zukünftig kein weiterer Kinderwunsch mehr besteht. Mit der Durchführung einer Vasektomie wird eine endgültige Unfruchtbarkeit des Mannes erreicht. Nach Bestätigung der Infertilität kann auf weiteren Schutz zur Empfängnisunterbindung verzichtet werden. In Salzburg führt der erfahrene Urologe Dr. Walter Hauser die männliche Sterilisationsoperation in den eigenen Räumlichkeiten seiner Ordination für Urologie durch. In der Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes diagnostiziert und therapiert Dr. Hauser in verschiedenen Bereichen der Urologie und Andrologie.

Mit einem der Schwerpunkte auf das Ambulante Operieren hat sich der Facharzt für Urologie bei der Durchführung der Sterilisation des Mannes auf die Methode der Non-Skalpell-Vasektomie spezialisiert.

Hier geht’s zur Vorstellung des Kompetenzstandortes für Vasektomie in Salzburg

Vasektomie: Informationen zum Thema

Die medizinischen Begriffe Vasektomie, Sterilisation des Mannes oder Vasoresektion bedeuten in der Konsequenz die zukünftige Zeugungsunfähigkeit des Mannes. Mit der Durchtrennung der Samenleiter haben die Samenzellen keine Möglichkeit ins Ejakulat zu gelangen. Das Ejakulat wird sich im Vergleich zu vorher bzgl. Menge, Konsistenz und Geruch nicht spürbar unterscheiden lassen. Die weiterhin produzierten Samenzellen werden vom Körper absorbiert.

Die Produktion des Hormons Testosteron in den Hoden, wie auch das in der Vorsteherdrüse produzierte Sperma, bleiben bis auf das Fehlen der Samenzellen unverändert. Männer, die eine Vasektomie als mögliche Verhütungsmethode in Betracht ziehen, brauchen dahingehend keine Befürchtungen haben. Sie sollten sich dennoch ausreichend Zeit nehmen, um sicher zu sein, dass die Sterilisation die richtige Option zur Schwangerschaftsverhinderung ist.

Weitere Informationen zur Vasektomie / Vasoresektion

Vasektomie-Experten in Österreich auf www.vasektomie-experten.at

Das Vasektomie-Experten-Netzwerk in Deutschland ist zu einer zentralen Anlaufstelle für Männer und Paare geworden, welche über die Vasektomie als Verhütungsform nachdenken. Mit der Ausweitung auf Österreich wird auch Paaren bzw. Männern aus Österreich geholfen, sich umfassend zum Thema aufklären zu lassen. Neben hilfreichen Auskünften hinsichtlich Entscheidungsfindung und Infos rund um die Sterilisations-OP bietet das Vasektomie-Netzwerk auch eine Experten-Suche.

In verschiedenen Städten Österreichs werden Urologen u.a. mit dem Schwerpunkt Vasektomie vorgestellt. So können Interessenten gezielt einen Facharzt wohnortnah finden, der den Eingriff routiniert und erfahren durchführt. Den Salzburger Standort vertritt Dr. Walter Hauser mit seiner Ordination.

Hier erhalten Sie weitere Auskünfte: www.vasektomie-experten.at